Viel Licht, viel Grün und eine einladende, lebendige Stimmung.

Entscheidend ist für mich einen Ort zu schaffen, der grün und lebendig ist, dabei aber auch von jeder Gesellschaftsschicht genutzt werden kann. So können Lichtspiel-Installationen eine einladende Atmosphäre in der Dämmerung und Abend schaffen, das ist nicht nur in der dunklen Jahreshälfte dienlich (z.B. Weihnachtständen) sondern gerade im Sommer, wenn dann noch ein angenehmes Windspiel/eine Meeresorgel oder das Rascheln der Bäume eine Bar mit anregender Musik vorhanden ist umso besser. Sinnvoll kann es dabei sein, begrünte Dächer/Dachflächen zu ermöglichen, da so auch für den Geschaffenen Wohnraum gemeinsame Gartenflächen entsteht. Auch ein Restaurant auf dem Dach würde sicher etwas her machen. In kurz: – Lichtinstallation die von weitem angenehmen aber deutlich sichtbar. (ermöglicht auch Lichter Show für Port-Parties und Warnemünder Woche) – Weniger Wohnraum – Viel Grün – Lebendige Fassaden, ggf. begrünt mit Pflanzen statt Betonwüste – ein Geräuschquelle (Windspiele, Meeresorgel) – Ein Markantes Gebäude als Aushängeschild (Ist vielleicht ein Klischee: Aber ein riesen Fischkopfähnliches Gebäude oder eine Art Kogge, irgendetwas das leicht erkennbar und vielleicht lustig ist.) – Wenige aber auf jeden Fall: Bar(s) und Restaurant(s) ggf. auf dem Dach. – Bitte keine Steinflächen die sich aufheizen können selbes gilt für die Fassaden der Gebäude.

Sie konnten die Beiträge bis 10. April 2021 „liken“, also unterstützen.

Dieser Beitrag hat  ❤ 17  erhalten.