Nein zu Luxus- und Ferienwohnungen, ja zu gemischten Quartier

Ich bin nicht generell gegen neue Wohnungen, ganz im Gegenteil ohne Menschen die dort leben, schaffen wir nur einen neuen Ort an dem außerhalb der Saison niemand ist. Eine lose Bebauung die sowohl nachhaltige Gastronomie und Handel als auch bezahlbare Wohnungen für Leute die im Umkreis arbeiten, würde das Quartier beleben und Möglichkeiten abseits ausgetretener Pfade bieten.

Sie konnten die Beiträge bis 10. April 2021 „liken“, also unterstützen.

Dieser Beitrag hat  ❤ 229  erhalten.